Das falsche Gebet

oder: wenn jemand „Milde walten“ lassen will… und dann drei Jahre Knast fordert.

Zunächst möchte ich erwähnen, daß ich etwas irritiert von „Pussy Riot“ war, der Ort ihres Auftritts schien mir eine seltsame Wahl für eine PunkBand. Allerdings erreichten sie dort sicherlich eine neue Zielgruppe, die normalerweise nicht auf PunkKonzerten zu finden ist.

Wenn Gebete wirklich hilfreich gegen unerwünschte Politiker wären… hätten die gläubigen Moslems weniger Probleme, ihre gierigen Despoten in die Wüste zu schicken. Bei 5 Gebeten pro Tag und Nase wäre das alles längst vom Tisch.

Die Mädels hatten mehrfaches Pech, und ich hoffe ehrlich… daß sie die Haft gesundheitlich (gilt auch für die Seelen) unbeschadet überstehen. Das „Opfer“ des Gebets hat sein Benehmen ja als KGB-Spion verfeinert, deshalb ist seine Vorstellung von Milde leider etwas verschieden von meiner.

Abgesehen davon, daß ich die Bestrafung dieses öffentlichen Gebets für kontra-produktiv halte… ohne den dadurch ausgelösten Wirbel hätte die Band viiiiiel weniger Sympathisanten. (P.S. am 09.08. … zum Beispiel diese Blondine, die frech auf ihrer Russland-Tournee in die gleiche Kerbe haut)

Ich wünsche den dreien ausreichend Power, damit sie durchhalten.

Pöpcørn

Sun is shining… my moods are good like the weather :)

World news are too depressing at the moment, so I don’t want to mention them… but:

I have the energy to change some things, and also enough serenity to watch all the chaos around (which I canNOT change)*… financial desaster is acoming. Nobody even tries to change the rules of this market, worldwide regulation by laws could be helpful… but who is able to force the money business? Bite the hand that feeds? No one dares…

* while watching everything falling apart, I enjoy some pöpcørn… the swedish chef’s special version:

A Dancing Flame…

what a nice effect, even better with Metallica in the background. „Nothing Else Matters“ fits here.

Reincarnation from Memo Akten on Vimeo.

Am Valentinstag…

möchte ich mich von einer Königin verabschieden… und zwar endgültig. Whitney Houston ist mit 48 Jahren von uns gegangen, für immer. Nie werde ich ihren Auftritt im Wembley-Stadion vergessen, als sie schüchtern und leise zu singen begann… aus dem Hintergrund.

Es dauerte etwas, bis sie ganz im Rampenlicht stand. Keine Ahnung, ob der Effekt beabsichtigt war. Könnte schließlich bloß Lampenfieber gewesen sein… oder eine Nebenwirkung von den Drogen (rezeptpflichtig oder nicht ist da total nebensächlich)… die sie ja immer wieder konsumierte.

Ein Popstar-Leben bringt nun mal Probleme mit sich, ebenso wie Versuchungen (die manchmal gerade wegen dieser Probleme immer größer werden). Houston, we got a problem.

Nun ja, dieses Problem (das mit dem Leben) hat sie jetzt überstanden.

Rest In Peace, Dear Whitney.

Sämtliche Geister vertrieben…

hat das diesjährige Feuerwerk mit Sicherheit, die guten genauso wie die bösen. Heidnische Rituale* zum Jahreswechsel, mit Krach und Schwefelgestank… und alles herrlich bunt.

Hellfire.

Wettbewerbs-Feuerwerk (siehe oben) ist eine andere Möglichkeit (findet hier in Herrenhausen regelmäßig statt)… ganz legal ein paar schöne Sachen in die Luft zu jagen.

*Und… wer hat’s Pulver dafür erfunden? Weder die Schweizer BonBon-Fabrikanten, noch die Griechen (die im Zweifelsfall für alles Schlechte in Europa verantwortlich zeichnen… vom Nestle-Monopol bis zum Demokratie-Scherbengericht).

Nein, dieser Spaß namens Schieß-Baum-Wolle wurde in China entdeckt.

Gute Erfindung, liebe Schlitzaugen.

Freie Mucke

für freie Hörer, das mag ich am liebsten… an meinem last-fm. Auch wenn nicht alles etwas für jeden Geschmack sein mag. Meine dunkle Seele hat da wieder einmal einen Leckerbissen entdeckt, da ist das Ohr entzückt 😉

Punky Roots

of Björk… 😉 …are The Sugarcubes. She still remembers…

Declare IndependAnce is political punk! Björk covers a wide range of music styles.  She is aw(e)fully aware of the whole world… and a really beautyful wild woman too. Little bit crazy sometimes, but who isn’t? If you now think… no, not me… maybe you forgot your dreams of last night. Artists remember them… use them to produce good things for us to enjoy. And that’s reason enough for me to post a music video so soon agAin. 😀

 

Björk

Zwei besondere Videos:

Joga

All Is Full Of Love
mehr auf dem youtube-channel BjörkTV

Das Narrenschiff

paßt immer noch gut…

„Sei Wachsam“ auch…

von Reinhard Mey

Megalomaniac


KMFDM

Copyright ©2008 - 2018
Der Papiertiger läuft unter WordPress
Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS)
34 Abfragen in 0,210 Sekunden

Copyright ©2008 - 2018 by: Papiertiger • Template from: el-grecco • License by: SpringArt