Politische Pensions-Ansprüche

unterscheiden sich etwas von denen der Normalbürger. Die Differenz ist groß genug, daß heute bei focus und stern Artikel darüber zu finden sind. Da müßte ’ne alte Dame lange für stricken… was im Klartext heißt:

Entwicklungsministerin Heidemarie Wieczorek-Zeul hat ab sofort Anspruch auf eine monatliche Pension von 9430 Euro. Für eine Rente in dieser Höhe müsste ein durchschnittlicher Arbeitnehmer 347 Jahre arbeiten.

(zitat focus)

Damit steht sie an der Spitze einer Rangliste, die ziemlich deutlich macht, daß nicht immer „Schweigen“ Gold ist.

2 Kommentare zu “Politische Pensions-Ansprüche”

  1. Waser

    Hello, Neat post. There’s an issue along with your web site in web explorer, might check this… IE still is the market leader and a huge part of other folks will omit your great writing because of this problem.

  2. papiertiger

    IE is a plague. Do you work for Bill Gates?

Einen Kommentar schreiben

Copyright ©2008 - 2018
Der Papiertiger läuft unter WordPress
Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS)
36 Abfragen in 0,139 Sekunden

Copyright ©2008 - 2018 by: Papiertiger • Template from: el-grecco • License by: SpringArt