WebCams…

kann man zu unser aller Glück nicht nur zur Überwachung benutzen. Stop Motion Trickfilme waren ein spaßigerer Zeitvertreib für mich…

als Video-Chats (Chat-Roulette oder sowas war noch nicht erfunden zu der Zeit)… damals, mit meiner ersten kugeligen Webcam. Heute würde ich sagen, sie sah aus wie ein schwarzes Zubehör-Teil der HeartOfGold. Oder auch Marvins kleine Schwester.

2 Kommentare zu “WebCams…”

  1. leser

    Hehe, sehr schönes Filmchen! Stop Motion finde ich sowieso super. Habe erst an nem Netzfund gedacht (ja, Schande über mich), doch dann hab ich deine Tasse gesehen 😉 Das musste mal vertonen mit Frosch quak-quak und Ente schnaak-schnaak… gibt bestimmt ne klasse Symphonie 😀
    Hey, ich hab doch auch nen Stativ und ne Kamera…

  2. papiertiger

    Vertonen… gute Idee, wenn ich ne Ahnung hätte, mit welchem Programm. Da kenne ich mich so gar nicht mit aus. Falls Du eins kennst, sag mal an, bitte.

    Und es ist hier im Blog noch mehr so Zeug zu finden, z.B. dies hier… extra für Dich als Panzer-Fan:

    http://papiertiger.springart.de/?s=spielzeug+soldaten

    Echtes Stop-Motion, bloß einzelne Bilder aus der Bewegung herausgegriffen.

Einen Kommentar schreiben

Copyright ©2008 - 2018
Der Papiertiger läuft unter WordPress
Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS)
35 Abfragen in 0,139 Sekunden

Copyright ©2008 - 2018 by: Papiertiger • Template from: el-grecco • License by: SpringArt