Wer beobachtet wen ?

Kein Wunder, daß es immer mehr paranoide Leute gibt: überall sind Kameras… und nicht immer sind sie deutlich sichtbar angebracht. Beim Einkaufen ist es schon ganz normal; in Technik-Warenhäusern wartet man geradezu darauf, sich selbst auf einem Monitor zu sehen. Allerdings weiß niemand, wo sonst noch überall der „Große Bruder“ (: thx ’84) zuguckt… und was mit den Aufnahmen passiert. Das Recht am eigenen Bild ? Naja . . .

Ich habe hier einen interessanten Link zum Thema (wenn die Paranoia schon lauert, besser nicht klicken)

http://www.tagesschau.de/inland/alltagueberwachung2.html

Ein Kommentar zu “Wer beobachtet wen ?”

  1. laser

    Sollten lieber mal in den Chefetagen Überwachungskameras anbringen! Aber die dürfen ja machen was se wollen… wo kommen wir denn sonst hin.

    Was solls, die Örtlichkeiten, die heute über Kameras begafft werden, interessieren mich sowieso nicht.

    Manchmal kommt man nur einfach nicht drumrum. Dann nervts schon ein wenig!

Einen Kommentar schreiben

Copyright ©2008 - 2018
Der Papiertiger läuft unter WordPress
Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS)
34 Abfragen in 0,140 Sekunden

Copyright ©2008 - 2018 by: Papiertiger • Template from: el-grecco • License by: SpringArt