Schöner Schrott…

coolcarnachdem ihn der australische Künstler James Corbett in die Zange genommen hat. Aus alten Autoteilen formt er phantastische Skulpturen. Manchmal sogar in Form von Automobilen… wie dieser coole Flitzer. Das Bild stammt aus einer Photogalerie im Telegraph, wo ich die Metall-Kunstwerke entdeckt habe.

Diese großen grünen Autos…

im Volksmund auch Panzer genannt, üben auf Männer einen barbarischen Reiz aus. Jedenfalls, wenn sie grade nicht im Krieg sind. Deshalb eröffnete ein ehemaliger Panzer-Fahrlehrer der NVA in Brandenburg seine „Panzer-Fun-Fahrschule“. Krieg wird hier nicht verherrlicht: „Machen Sie alles platt, was sich Ihnen in den Weg stellt” Sogar ein Soldat, der gerade Urlaub vom Einsatz hatte, hat sich hier vergnügt… denn:

„Männer brauchen Spielzeug“, sagt ein Mann, auf dessen T-Shirt das Emblem einer Instandsetzungskompanie der Bundeswehr prangt. Er ist Berufssoldat und muss in zwei Tagen zurück nach Afghanistan. Insgesamt 16 Monate hat er dort schon verbracht. Vor der Abfahrt nach Mazar-i-Scharif haben ihm seine Kumpels aus Cottbus noch einmal eine Eintrittskarte zum Panzerfahren geschenkt. In Afghanistan habe er die Möglichkeit nämlich nicht. Dort bessere er die Panzer nur aus. Einmal musste er Blut von einem Fuchs-Transportpanzer kratzen. „Angesprengt“ sei der gewesen. Das habe ihn damals schon etwas beschäftigt. Jetzt aber nicht mehr. Afghanistan ist Job, Beerfelde ist Freizeit. „Das fetzt hier einfach.“

via faz-net

Was Leute alles in ihrer Freizeit treiben, ist manchmal echt skurril…Obwohl ich einen Kumpel mit Faible für dieses Kriegsgerät habe, kann ich die Faszination daran nur schwer nachvollziehen. Nun ja, jedem Tierchen sein Pläsierchen…

😉

Formel1 darf er nicht mehr

salto…unser Schumi, was soll er jetzt bloß machen? Fünf gute Vorschläge hierzu via titanic

Alles was ihm richtig Spaß macht, ist auch echt gefährlich (verheimlichte Folgen eines Motorrad-Unfalls!). Deshalb müssen wir jetzt ohne Michael in der Formel1 auskommen… schade. Solche spektakulären Stunt-Szenen wie auf dem Bildchen hier werden mir fehlen.

Auto wieder da…

und frau schmidt sagt nur: niemand kann mir nachsagen… daß ich abgehoben wäre.

oO smiley_emoticons_gehirnschnecke_skeptisch

Short Life For Good Ads

adSixt

luckily my husband snapped this site before it vanished… i thought the version in his post was not big enough.

Our minister of Health (photo^) took a plane to Spain for holidays. She sent her driver with the official Bullet-Proof-Vehicle through half of Europe, instead of taking a car from the german embassy down there. The BPV was stolen… new kind of toy for some rich gangster perhaps, wo knows?

Sixt Car Rental: We are in Alicante too!

Isch ‚abe gar keine Auto…

ganz abgesehen vom Parkplatzmangel in meiner Wohngegend (Besucher mit Auto müssen öfter erst ein paar Runden drehen und kommen deshalb schon mal leicht entnervt bei mir an), komme ich mit öffentlichen Verkehrsmitteln und zu Fuß überall hin. Beim Laufen gerate ich auch zwischen Abgas-Wolken, letzten Sommer ist mir der Smog schon optisch aufgefallen (keine Ahnung, ob Umweltzonen das wesentlich verbessern können…). Darum hab‘ ich langsam genug von den Krisen-Nachrichten aus der Automobilbau-Branche. Ich habe einen netten Cartoon entdeckt, die Spitzen-Idee gegen Ölkrise, Luftverschmutzung und Jobverlust… drei Fliegen mit einer Klappe sozusagen 😛

Copyright ©2008 - 2017
Der Papiertiger läuft unter WordPress
Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS)
35 Abfragen in 0,140 Sekunden

Copyright ©2008 - 2017 by: Papiertiger • Template from: el-grecco • License by: SpringArt